Coffee Talks

Das Management der Lufthansa Group diskutiert Neuigkeiten aus der alten neuen Normalität, vor und nach der Covid-19 Pandemie. Wir möchten die wichtigsten Fragen rund um Geschäftsreisen, die Zukunft der Mobilität, neue Arbeitsweisen und vieles mehr hier beantworten.

Wie plant die Lufthansa Group nachhaltiger zu werden?

Aufgrund der Pandemie war das Thema Nachhaltigkeit in der Kommunikation der Lufthansa Group nicht allzu präsent. Mit der Schaffung eines eigenen Geschäftsbereiches zeigt der Konzern jedoch, dass Corporate Responsibility ein Herzensanliegen ist und setzt alles daran, Flüge immer klimafreundlicher durchzuführen und so der Vision eines CO2-neutralen Flugbetriebs Schritt für Schritt näherzukommen.

Annette Mann, Senior Vice President Corporate Responsibility, gibt einen Überblick über die ambitionierten Ziele und wie sie erreicht werden sollen.

Welche Rolle spielt die Kommunikation während einer Pandemie?

Das neue Jahr sollte eigentlich mehr Hoffnung für die Airline-Industrie bringen. Doch angesichts der sich ausbreitenden Mutationen und der sich ständig ändernden Einreisebestimmungen ist ein Anstieg der Buchungszahlen vor Ostern nicht in Sicht. Während einer internen Phase der Winterruhe mit erhöhter Kurzarbeit könnte die Motivation der Mitarbeiter sinken. Wie können die Mitarbeiter in die Maßnahmen des Unternehmens für einen Neustart eingebunden werden?

Eva-Maria Weidner, Head of Global Sales Communications, Change Management & Training, gibt Einblicke in die wichtige Rolle der Kommunikation

Können wir uns heute noch auf die Airline-Partner verlassen?

Die Pandemie führte zu einem drastischen Rückgang des Flugverkehrs. Einreisebestimmungen und Reisebeschränkungen durch die Regierungen beschränken den Geschäftsreiseverkehr. Wie geht unser Netzwerkmanagement damit um und welche Faktoren beeinflussen die Entscheidung, einen Flug zu stornieren?

Leiter Network Management Lufthansa Hub Frankfurt, Ulrich Lindner erläutert in Folge 4 von Coffee Talks die Zukunftsaussichten der Netzplanung.

Werden getestete Flüge die neue Normalität sein?

Unsere Crews begrüßen viele unserer Passagiere an Bord, aber fühlen sie sich während der Pandemie in ihrem Arbeitsumfeld sicher? Inwieweit wird das Konzept der getesteten Flüge das Fliegen in naher Zukunft verändern? Und warum sollte einer von uns auf kurzen oder inländischen Strecken fliegen, anstatt das Auto zu nehmen?

Carsten Hoffmann, Leiter der Lufthansa Crews München, geht in Folge 3 von Coffee Talks auf die Zukunft der getesteten Flüge und vieles mehr ein.

Wie sieht die Zukunft des Reisens nach Covid-19 aus?

Die Pandemie hat unsere Lebensweise, unser Geschäftsverhalten und unsere Mobilität verändert. Ein Blick in die Zukunft des Flugverkehrs und der allgemeinen Mobilität: Wie wird es aussehen? Welche Vorteile bringt die Mobilität des Reisens nach der Krise?

Christopher Siegloch, Senior Director Global Sales Products and Programs bei der Lufthansa Group, wird diese und viele anderen Fragen in dieser Folge von "Coffee Talks" beantworten.

Können virtuelle Meetings persönliche Begegnungen ersetzen?

Die aktuelle Krise hat sich auf die Nachfrage nach Reisen ausgewirkt und insbesondere Geschäftsreisen sind stark davon betroffen. Geänderte Reiserichtlinien und restriktive Einreisebestimmungen stellen neue Herausforderungen für Reisen dar. Unternehmen müssen auf die neuen Anforderungen eingehen. Wie reagiert die Lufthansa Group auf die aktuelle Situation?

Erfahren Sie mehr darüber in unserer Folge "Coffee Talks" mit Jürgen Siebenrock, Vice President Sales and Services Home Markets und Global Key Account Management.